Montag, 22. November 2010

NKFOM BlogQuiz Runde #13

Wieder liegt eine Woche mit einer sehr anspruchsvollen Aufgabe hinter uns. Aus nur 7 + 3 Zutaten plus einigen Basiszutaten solltet ihr ein oder mehrere Gerichte zaubern. Und das ist euch ganz hervorragend gelungen. Trotz einiger Schwierigkeiten rund um die Quitte. Mein Saisonkalender sagte mir, dass sie durch den gesamten November zu bekommen sei und ich habe bei uns auf dem Markt auch einige gesehen und auch gekauft. Leider konnte nicht jeder auf die Quitte zurückgreifen, weshalb wir die Birne als Ersatzobst natürlich zulassen. Ich selbst hatte im Endeffekt auch mit der Quitte zu kämpfen. Gekauft hatte ich welche und gut ausgesehen haben sie auch, aber beim Aufschneiden zeigte sich, dass sie schon erheblich mit Fleischbräune zu kämpfen hatte. Das es sich dabei um Fleischbräune handelte stellte ich erst bei einer Recherche im Netz fest. Die braune Frucht gefiel mir nicht und ich war mir auch nicht sicher, ob sie noch genießbar war. Deshalb habe auch ich mein Menü etwas umgemodelt und auf Birne umgestellt. Mit dieser wollte ich dann ein Birnenchutney machen, dass mir zu allem Übel auch noch angebrannt ist. Kein guter Tag. Trotzdem war am Ende etwas auf dem Teller. Die Quitte mit Fleischbräune wäre aber wohl noch genießbar gewesen. Gut zu wissen.

Aber nun zu den Ergebnissen. Ich bin beeindruckt, welch wundervolle Kreationen sich aus diesen paar Zutaten kreieren lassen und gratuliere allen Teams zu dieser fantastischen Leistung. Jedes Team erhält den Punkt für das eingereichte Foto und auch die drei Punkte für das eingereichte Rezept. Jetzt kommt aber der Quizmaster (The Quizmaster is always right!) in mir durch und beim genaueren Hinsehen habe ich festgestellt, dass zwei Teams versucht haben uns eine vierte Extrazutat unterzujubeln. Das wird natürlich knallhart mit Punktabzug bestraft. Um wen es sich handelt erfahrt ihr dann am Samstag, wenn wir auflösen, wer welche Gerichte gekocht hat. Die Punktevergabe und somit auch die Vergabe der Extrapunkte folgt ebnfalls am Samstag, denn die Jury tagt noch. Den Part der Jury übernehmen übrigens die Kitchenguerillas, über die ihr am Samstag dann auch etwas mehr erfahren könnt. Bis dahin könnt ihr euch schonmal euer eigenes Bild machen und die Gerichte der anderen Teams begutachten. Wer was gekocht hat bleibt bis Samstag allerdings noch geheim. Viel Spaß dabei.


Runde #13 ist die vorletzte Runde des diesjährigen NKFOM BlogQuiz™ und erstreckt sich über zwei Wochen. Johnny Rotten™ ist das Spiel der Wahl und ist den meisten von euch besser bekannt als: Wer bin ich? Dieses Spiel, bei dem man einen Zettel an die Stirn geklebt bekommt auf dem er Name einer Person steht, die man durch geschicktes Nachfragen erraten muss. Warum das Spiel den eleganten Namen Johnny Rotten™ trägt wird sich innerhalb der nächsten zwei Wochen sicher aufklären. Im Unterschied zum "echten" Spiel braucht ihr in der Blogversion keine Fragen zu stellen. Und überhaupt gilt es auch mehr als eine Person zu erraten. Also von vorne:
In der aktuellen Runde gilt es acht "Persönlichkeiten" zu erraten. Ihr werdet im Laufe der zwei Wochen fünf Hinweise zu jeder Persönlichkeit von uns bekommen, die den Fragen eines Wer bin ich?-Spiels ähneln. In jeder Runde könnt ihr Tipps abgeben, wer denn die gesuchten Persönlichkeiten sind. Wir suchen acht Persönlichkeiten, also dürft ihr pro Runde maximal acht Namen nennen. Für jede richtige Antwort erhaltet ihr pro Runde 1/2 Punkt. Wir werden euch aber nicht verraten, ob ein Name richtig war oder nicht. Nennt ihr einen richtigen Namen in Runde 2 und 3, so bekommt ihr natürlich zweimal 1/2 Punkt. Je früher ihr einen richtigen Namen findet, umso besser. Immer vorausgesetzt natürlich ihr glaubt auch an euren Tipp und nennt ihn in der folgenden Runde auch wieder. Die Tipps wird es von uns an folgenden Terminen geben:
24.11. (heute), 27.11 (Samstag), 30.11. (Dienstag), 3.12. (Freitag) und 6.12. (Montag)
Der Einsendeschluss für die entsprechende Runde ist 8 Uhr am Morgen des Tages, an dem es den nächsten Tipp gibt.

NKFOM BlogQuiz™ Runde #13 für eine ganze Reihe potentieller Punkte:
Wir sind acht Persönlichkeiten, die etwas mit dem Thema Kochen zu tun haben.
Wer sind wir?

Hinweis #1 am Mittwoch, den 24.11.:
Sechs Persönlichkeiten sind männlich, drei Persönlichkeiten sind fiktiv, d.h. sie sind erfundene Figuren aus Büchern, TV, Filmen, etc.

Hinweis #2 am Samstag, den 27.11.:

Hinweis #3 am Dienstag, den 30.11.:

Hinweis #4 am Freitag, den 3.12.:

Hinweis #5 am Montag, den 6.12.:


Kommentare:

  1. Nur, weil ich angesprochen wurde hier nochmal: Ja, ihr könnt einfach drauf los raten und bis Samstag einfach 8 Namen nennen. Diese könnt ihr jederzeit auswechseln und wenn ihr Glück habt - in der ersten Runde ist es sicherlich mehr Glück als alles andere - habt ihr schon diese Runde jemanden dabei.

    AntwortenLöschen
  2. Hop Sing
    Pete Evans
    Hannibal Lecter
    Cornelia Poletto
    Paul Newman
    Betti Bossi
    Julia Child
    Markus Lanz

    AntwortenLöschen
  3. Ingrid und GünterNovember 25, 2010

    "Tim Mälzer"
    "Alfred Biolek"
    "Paul Bocuse"
    "Sarah Wiener"
    "Jamie Oliver"
    "Remy" (Ratatoille)
    "Martina Gedeck" (Bella Martha)
    "George Segal" (Who is killing the great chefs of Europa)

    AntwortenLöschen
  4. Remy (Ratatoille)
    Jacqueline Bisset (Die Schlemmerorgie)
    Tim Mälzer
    Jamie Oliver
    Dieter Müller
    Alfons Schuhbeck
    Paul Bocuse
    Horst Lichter

    AntwortenLöschen
  5. Jim, George, Köchin Doris von den Simpsons, Christian Rach, Pete Evans, Florian König, Katja Burghart, Rainer Calmund

    AntwortenLöschen
  6. Bender (Futurama)
    Der Dänische Koch (Muppets)
    Anthony Bourdain
    Gordon Ramsey
    Betty Bossi (fiktive schweizer Köchin)
    Sarah Wiener
    Alfons Schuhbeck
    Jamie Oliver

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...