Mittwoch, 8. Dezember 2010

NKFOM BlogQuiz - Letzte Runde

Die Johnny Rotten™ Runde über zwei Wochen hinweg hat einige von euch in große Verzweiflung gestürzt. War der erste Hinweis noch so beliebig, dass wir selbst überrascht waren, dass das ein oder andere Team bereits Treffer dabei hatte, wurde es von Runde zu Runde deutlicher, welche acht Persönlichkeiten wir suchten. Mittlerweile sind den meisten von euch die meisten dieser Persönlichkeiten bekannt, aber auch wir haben neue Gesichter kennengelernt, die ihr uns vorgestellt habt. Allen voran wohl Clemens Wilmenrod, der so charismatische wie charmante erste Fernsehkoch der Nation, der während des Spiels gleich von zwei Teams genannt wurde. Aber schauen wir uns doch an, wen wir versuchten hinter den Hinweisen langsam zum Vorschein zu bringen:

1. Männlich, real, lebendig, menschlich, deutsch, verdient sein Geld mit kochen, kennt man eher aus dem TV, ist Mitglied einer piratesken Küchen-Gang, trägt gern Kopftuch, hat ein Kochbuch veröffentlicht, ist der Freibeuter der Küche: Stefan Marquard.

2. Männlich, fiktiv, lebendig, menschlich, skandinavisch, verdient sein Geld mit Kochen, kennt man eher aus dem TV, redet immer unverständliches Zeug, ist Nebenfigur einer TV-Serie von der es auch zahlreiche Filme gibt, ist bekannt für ihr "Römpömpömpöm": Der schwedische (dänische) Koch.

3. Männlich, fiktiv, lebendig, menschlich, deutsch, kennt man eher aus dem TV, verbidnet man mit genau einem Gericht, Seefahrer, hat einen Vollbart und wird mit Fisch in Verbindung gebracht, hat eine eigene Titelmelodie und kommt in der Regel von weitem über den Ozean um sein Gericht abzuliefern: Käpt'n Iglo.

4. Männlich, fiktiv, lebendig, nicht-menschlich, französisch, kennt man eher aus dem TV, kocht nur, wenn alle Köche die Küche verlassen haben, ist Hauptfigur eines Filmes aus 2007, hat ein Fell und wäre eigentlich sehr ungern in jeder Küche zu sehen: Remy aus Ratatouille.

5. Männlich, real, lebendig, menschlich, deutsch, kennt man eher aus dem TV, ist sehr opulent, assoziiert man weitläufig eher mit Sport und schaffte mal einen Halbmarathon, hat eine Autobiographie veröffentlicht, arbeitete nebenbei als Juror in einer Kocharena: Reiner Calmund.

6. Männlich, real, tot, starb mit 57 Jahren, menschlich, deutsch, geboren in der DDR, verdient sein Geld mit Kochen, fand sein Glück in New York, ist u.a. Restaurantbesitzer und exportiert die deutsche Küche nach Gotham City - wo er zum Würstchenkönig wurde: Rolf Babiel.

7. Weiblich, real, lebendig, menschlich, US-Amerikanierin, verdient ihr Geld mit kochen, ist in unserer Linkliste, hat ein Kochbuch veröffentlicht, ist ein Landei und sagt von sich, sie sei "a desperate housewife", lebt mit Marlboro-Man zusammen und ist sozusagen Pionier: Ree Drummond, the Pioneer Woman.

8. Weiblich, real, tot, strab mit 69 Jahren, menschlich, geboren in Italien, adlig,stammt aus einer der berühmtesten Familien der Weltgeschichte, begründete an ihrem königlichen Hof die Küche ihres Landes: Caterina de’ Medici.

Diesmal erlangten die teilnehmenden Teams ganz unterschiedliche Punktzahlen und wirbelten somit die Tabelle wild durcheinander. Wenigstens ging kein teilnehmendes Team leer aus und auch das schwächste der Runde konnte 3 Punkte einfahren.  Tragischstes Team ist vermutlich Mestolo, da es den Einsendeschluss für die 4. Runde verpasste und somit gerade dort wichtige Punkte verlor. Großer Gewinner der Runde ist hingegen Team Ingrid & Günter die insgesamt 10 Punkte abräumen konnten, mehr als jedes andere Team, und somit eine hervorragende Aufholjagd gewannen, denn sie haben zwei Plätze gut gemacht und sich derzeit den zweiten Platz in der Tabelle erkämpft.



Und damit gehen wir in die letzte Runde und es wird ein letztes Mal spannend. denn es stehen für den Gewinner insgesamt 6½ Punkte auf dem Plan. Das bedeutet, nicht einmal ROT13 kann sich hier zurücklehnen und nichts tun. Auch der zweite Platz ist so nicht ganz sicher. Außerdem erinnern wir an das "Bergtrikot", für das wir im geheimen eine Wertung haben und auf das noch jedes Team - auch jene, die nicht in der derzeitigen Top5 sind! - eine Chance hat. Es ist eine letzte Aufgabe die ihr erledigen müsst und mit dieser lassen wir uns ein wenig von euch feiern (hihi):
NKFOM BlogQuiz™ Runde #14 für 5 Punkte plus insgesamt 3 weitere Extrapunkte:
Backt Jim & George!
Vom Lebkuchenmann mit Zuckergussglasur bis zu Hochzeitstortenfiguren, von Hefeteig über Pfefferkuchen bis Marzipan stehen euch alle erdenklichen Mittel zur Verfügung, um eine gebackene Variante von uns beiden zu gestalten und uns dann via Email als Foto zuzusenden. Die drei am schönsten gestalteten Jim & Georges werden von der Jury mit insgesamt 3 Extrapunkten vergütet. Ein letztes Mal: Alles Gute, viel Glück und ebenso viel Spaß! Wir sind gespannt! Einsendeschluss ist kommender Dienstag (14.12.), 23:57Uhr.

Kommentare:

  1. Juhuuuu! Auf diese Aufgabe habe ich insgeheim gehofft! Das wird ein Spaß!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das scheint ja gar keinen Sinn zu machen, denn wir haben ja eigentlich nicht darauf gehofft, sondern beschlossen, dass es sie gibt. Ich las in dem Text irgendwie "Ich freu mich drauf", woraufhin dann mein "Wir auch!!!!" Sinn ergeben würde. Bitte so verstehen.

    AntwortenLöschen
  3. Aber Marzipanfiguren (in eurem Beispiel) ist ja mehr "geformt" als gebacken oder?

    AntwortenLöschen
  4. Ich las euren Eintrag erst jetzt. Richtig, dass wäre mehr geformt. Und backen sollt ihr schon. Aber ihr könnte Marzipan beispielsweise zum dekorieren verwenden. Oder als Zutat in einen Teig geben, um diesen dann besser formen zu können. So war es gedacht. (Denke ich.)

    AntwortenLöschen
  5. So, da war ich wohl zu spät. :)
    Hab aber gerade eure Werke gesehen und das geht absolut in Ordnung!

    AntwortenLöschen
  6. Are you paying over $5 per pack of cigs? I buy my cigarettes over at Duty Free Depot and this saves me over 60% on cigarettes.

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...