Montag, 6. Dezember 2010

Weihnachtsplätzchen und die Kalorienregeln zu Weihnachten

Es ist Nikolaus! Und am Nikolaustag startet für mich die Weihnachtsplätzchen-Saison. Ab diesem Tag erlaube ich es mir Unmengen an Zuckergebäck in mich hineinzuschaufeln, einfach weils lecker ist und dazugehört. Zum Glück kann man die Weihnachtsplätzchen auch so essen, dass man keine Kalorien zu sich nimmt. Man muss nur die richtigen Regeln kennen. Ich habe diese vor vielen Jahren mal von meinem Papa oder meiner Mama bekommen. Die Recherche im Internet konnte auch keine eindeutige Quelle zu Tage bringen, zeigte mir aber, dass diese Regeln schon sehr bekannt sind. Und da ich jetzt Plätzchen essen muss und bereits jemand so nett war die Kalorienregeln zu Weihnachten - zum Aufhängen am Kühlschrank! abzutippen, kann ich mir die Arbeit sparen und mache mich über die ersten Plätzchen her. Achja, Vanillekipferl und Spritzgebäck gibt es erstmal. Ein klassischer Start in die Saison.

Vanillekipferl

Vanillekipferl


Zutaten:
250g Mehl
100g Mandeln und/oder Haselnüsse, gemahlen
100g Zucker
200g Butter, kalt
1 EL Vanillezucker
3 Eigelb
1 Prise Salz
100g Puderzucker
1 Vanilleschote

Alle Zutaten, mit Ausnahme von Puderzucker und Vanilleschote, in eine Schüssel geben und miteinander verkneten. Ich schwöre dabei auf Handarbeit. Der fertige Teig sollte ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen, wonach er zu Kipferln geformt werden kann. Im Backofen sollten diese dann für ca. 12 Minuten bei 175°C backen. Die noch warmen Kipferl müssen dann in einer Mischung aus Puderzucker und einer Vanilleschote gewendet werden. Puderzucker, Vanillemark und kleingehackte Vanilleschote werden dazu vorher mit dem Mixer bearbeitet. Am besten macht man das schon einige Tage vorher, damit der Zucker ordentlich vanillig schmeckt. Natürlich kann man auch normalen selbstgemachten Vanillezucker nehmen. Ich bevorzuge allerdings Puderzucker.


Spritzgebäck

Spritzgebäck


Zutaten:
250g Mehl
100g Mandeln und/oder Haselnüsse, gemahlen
100g Speisestärke
250g Butter
200g Zucker
1 EL Vanillezucker

Auch hier werden alle Zutaten miteinander verknetet. Der Teig ruht etwa eine Stunde im Kühlschrank und wird dann mit Hilfe des Fleischwolfes und dem passenden Aufsatz zu Spritzgebäck. Für etwa 12 Minuten bei 175°C in den Ofen und fertig






Und während ihr die leckeren Plätzchen nascht, vergesst nicht die letzte Runde von Johnny Rotten. Die Hinweise dieser fünften Runde sollten euch zumindest beim Großteil der gesuchten Persönlichkeiten ans Ziel führen.
Wer in der letzten Runde nun wieviel Persönlichkeiten mehr richtig hatte als die Runden zuvor, und wie viele Teams nun mehr oder weniger passende Antworten abgegeben haben wird mir nun zu kompliziert. Was ich sagen kann ist, dass ein Team leider nicht an Bord war diese Runde und ein weiteres Team steht wieder ohne Punktgewinn dar, da eine richtige Antwort wieder gestrichen wurde. Drei andere Teams sind mir ihren Antworten sehr nah am Jackpot, ihnen fehlen lediglich eine oder zwei Persönlichkeiten. Heißt auch, dass das Rätsel durchaus lösbar ist und ich hoffe die letzten Hinweise beseitigen alle Unklarheiten. Lediglich eine Persönlichkeit wurde im Verlauf der vier Runden übrigens noch nicht einmal genannt. Findet ihr sie noch?
Bitte beachtet, dass der EINSENDESCHLUSS wieder auf den gewohnten DIENSTAG, also morgen, 07.12. um 23:57 Uhr gelegt wurde! Achja, und morgen gibt es dann auch den langersehnten Juryentscheid zur Kochaufgabe.

NKFOM BlogQuiz™ Runde #13 für eine ganze Reihe potentieller Punkte:
Wir sind acht Persönlichkeiten, die etwas mit dem Thema Kochen zu tun haben.
Wer sind wir?

Hinweis #1 am Mittwoch, den 24.11.:
Sechs Persönlichkeiten sind männlich, drei Persönlichkeiten sind fiktiv, d.h. sie sind erfundene Figuren aus Büchern, TV, Filmen, etc.

Hinweis #2 am Samstag, den 27.11.:
Von den acht gesuchten Persönlichkeiten sind zwei bereits tot. Eine ist nicht menschlicher Natur, vier Persönlichkeiten sind deutsch, vier verdienen oder verdienten mit Kochen ihr Geld, fünf kennt man eher aus dem Fernsehen, eine verbindet man mit genau einem Gericht.

Hinweis #3 am Dienstag, den 30.11.:
Eine Persönlichkeit ist französisch, eine skandinavisch, eine italienisch, eine US-amerikanisch und eine der deutschen wurden in der DDR geboren. Eine ist adelig, eine ist Seefahrer, eine ist in unserer Linkliste, eine verließ ihre Heimat und fand in New York ihr Glück, eine kocht nur, wenn alle Köche die Küche verlassen haben, eine redet immer unverständliches Zeug, eine ist Mitglied einer piratesken Küchen-Gang und eine ist sehr oppulent.

Hinweis #4 am Freitag, den 3.12.:
Zwei starben bevor sie 70 Jahre alt wurden. Eine stammt aus einer der berühmtesten Familien der Weltgeschichte, eine assoziiert man weitläufig eher mit Sport und diese schaffte mal einen Halbmarathon, eine ist Hauptfigur eines Filmes aus 2007, eine trägt gern Kopftuch, eine ist Nebenfigur einer TV-Serie von der es auch zahlreiche Filme gibt, eine hat einen Vollbart und wird mit Fisch in Verbindung gebracht, drei haben Bücher veröffentlicht, zwei von ihnen Kochbücher, eine ist ein Landei und sagt von sich, sie sei "a desperate housewife".

Hinweis #5 am Montag, den 6.12.:
Eine ist u.a. Restaurantbesitzer und exportiert die deutsche Küche nach Gotham City - wo er zum Würstchenkönig wurde -, eine hat ein Fell und wäre eigentlich sehr ungern in jeder Küche zu sehen, eine hat eine eigene Titelmelodie und kommt in der Regel von weitem über den Ozean um sein Gericht abzuliefern, eine arbeitete nebenbei als Juror in einer Kocharena, eine ist bekannt für ihr "Römpömpömpöm", eine begründete an ihrem königlichen Hof die Küche ihres Landes, eine lebt mit Marlboro-Man zusammen und ist sozusagen Pionier und eine ist der Freibeuter der Küche.

Kommentare:

  1. Remy (Ratatoille)
    dänisch/schwedischer Koch (Muppets)
    Käpt'n Iglo
    The Pioneer Woman
    Rainer Calmund
    Katharina von Medici
    Stefan Marquard
    Rolf Babiel

    AntwortenLöschen
  2. Ingrid und GünterDezember 06, 2010

    1. ROLF BABIEL (DDR Hoyerswerda Wurstkönig von New York)
    2. STEFAN MARQUARD (Jolly Roger Cooking Gang, Freibeuter der Küche)
    3. KATHARINA VON MEDICI (Prinzessin von Urbino, Königin von Frankreich)
    4. REINER CALMUND (Fußballexperte, Geschäftsmann und Juror Kocharena)
    5. THE PIONEER WOMAN (Linkliste, lebt mit Marlboro-Man zusammen)
    6. KÄPT'N IGLO (Nautiker und Fischstäbchen Reklame)
    7. DÄNISCH/ SCHWEDISCHER KOCH (Muppets Show Nebenfigur)
    8. REMY (Ratatoille Film 2007)

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, ich hab's verpasst. Was'n Scheiss :( Ich dachte, ich hätte bis morgen Zeit. Ich bin untröstlich.

    AntwortenLöschen
  4. Als erstes habe ich mir die Kalorienregeln ausgedruckt und in die Küche gehängt.
    Danke für den Tipp Vanillekipferl zu backen, mein Husband mag die besonders gern, deshalb werde ich noch welche machen.

    AntwortenLöschen
  5. Ingrid und GünterDezember 06, 2010

    Jim & George, wie ihr das alles hinbekommt, immer Neues und Aktuelles hervorbringt, Danke dafür. Wir wünschen Euch noch eine schöne Adventszeit und macht weiter so.

    AntwortenLöschen
  6. @mestolo: Das ist tatsächlich sehr ärgerlich. Aber nicht den Kopf in den Sand stecken und die letzten Punkte der Runde einheimsen, dann ist noch alles möglich.

    @Kessiecat: Die Regeln sind wirklich super. Da kann man sich schön selbst veräppeln ;-)

    @Ingrid und Günter: Vielen Dank, wünsche ich euch auch.

    AntwortenLöschen
  7. Ist jetzt Zeit bis morgen Dienstag oder nächsten Dienstag?

    AntwortenLöschen
  8. "Wenn du etwas isst und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien."
    Das ist großartig! Jim, ich wußte gar nicht, dass du Humor hast!

    AntwortenLöschen
  9. @mestolo: Nur bis morgen abend. Aber das dürfte jetzt nicht mehr all zu schwer sein. Gerade der letzte Hinweis birgt einige Highlights, die die meisten der gesuchten Persönlichkeiten leicht entschlüsseln sollten. Viel Glück!

    AntwortenLöschen
  10. Rolf Babiel
    Rémy aus Ratatouille
    Käpt’n Iglo
    Rainer Calmund
    Swedish Chef aus der Muppet Show
    The Pioneer Woman Ree Drummond
    Stefan Marquard

    Nr. 8 wird nachgeliefert, sollte mir diejenige noch einfallen.

    AntwortenLöschen
  11. ich möchte noch hinzufügen, dass man sowieso nie zwischen Weihnachten und Silvester zunimmt, sondern immer nur zwischen Silvester und Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  12. So, hoffentlich stimmt das jetzt alles...

    1. Caterina de' Medici (adelig, italienisch, tot, tot bevor sie 70 Jahre alt wurde, begründete an ihrem Hof die französische Küche, aus berühmter Familie der Weltgeschichte)

    2. Rolf Babiel (Würstchenkönig in Gotham City (=NY), tot, tot bevor er 70 Jahre alt wurde, deutsch, aus der DDR, verdiente mit Kochen Geld, männlich)

    3. Remy (Film von 2007, bekannt aus dem TV, französisch, nicht menschlich, mit Fell, fiktiv, männlich)

    4. Rainer Calmund (Buch, deutsch, männlich, Halbmarathon, sehr oppulent, bekannt aus dem TV)

    5. Stefan Marquard (Kochbücher, bekannt aus dem TV, verdient mit Kochen Geld, männlich, Kopftuch, pirateske Küchengang, deutsch, Freibeuter, Juror der Kocharena)

    6. Der dänische Koch/ The Swedish Chef (kocht nur wenn alle Köche die Küche verlassen haben, Nebenfigur einer TV-Serie, männlich, fiktiv, skandinavisch, redet unverständlich, bekannt aus dem TV, Römpöm...)

    7. Ree Drummond (verdient mit Kochen Geld, Kochbuch, desperate housewife, Landei, Linkliste, amerikanisch, Pionier)

    8. Käptn Iglo (deutsch (?), fiktiv, Seefahrer, Vollbart und Fisch, bekannt aus dem TV, männlich, bekannt für ein Gericht, Titelmelodie)

    Na qvrfre Fgryyr fpuba zny ivryra Qnax shre qvr Zhrur qvr vue ripu zvg qrz Dhvm trznpug unog! Qvr Fgrvtrehat qrf Fpujvrevtxrvgftenqrf, qre Nojrpufyiatfervpughz haq qvr Gurzraivrysnyg unora qnf Dhvm vzzre yroraqvt trunygra.

    Orv qvrfre yrgmgra Nhstnor kne vpu mhtyrvpu va qra Onaa trmbtra haq qbpu nhpu notrfgbffra: Vpu jbyygr qvr Ybrfhat jvffra, wrqbpu avpug jvrqre Fghaqra ibe qrz CP ireoevatra...

    Nyyrf va Nyyrz: Ivryra Qnax!

    AntwortenLöschen
  13. Rainer Calmund, Dänisch-schwedischer Koch von der Muppet Show, Ratte von Ratatouille, Rolf Babiel, Marie Antonin Careme

    AntwortenLöschen
  14. Glückwunsch, Jim.
    Du hast die zweite sinnvolle Anwendung des blink tags gefunden.

    Kalorien machen nicht dick.

    ;)

    Das Original gibt's hier:

    http://ars.userfriendly.org/cartoons/?id=20030427

    AntwortenLöschen
  15. @ Andreas: Guter, wirklich sehr guter Punkt! :)

    AntwortenLöschen
  16. Are you paying over $5 per pack of cigs? I buy all my cigs over at Duty Free Depot and this saves me over 70% from cigarettes.

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...