Freitag, 20. Januar 2012

Schlehenlikör

SchlehenlikörEs gibt so Tage im Leben eines Foodbloggers, da erscheint einem der Gedanke den ganzen Tag mit Wintersport und Pizza im Bett zu verbringen ganz großartig. (Eine wirklich großartige Idee, wenn ich so drüber nachdenke.) Eigentlich soll es aber nur bedeuten: Wäre ich mal lieber nicht aufgestanden, denn in der Küche lief es wirklich nicht rund. Ein neuer Post musste her. Thema und Rezept waren ausgewählt, die Vorbereitung lief reibungslos, aber das Ergebnis hat, gelinde gesagt, nicht ganz meinen geschmacklichen Vorlieben entsprochen. Mist!
Nun hatte ich vorgestern aus Resten ein ganz geiles Gericht zu Tisch gebracht, welches ich nun gern anstatt des Misslungenen gepostet hätte. Leider kam mir die Idee, das Essen posten zu können erst beim Essen und an ein Foto war in diesem Moment nicht mehr zu denken. Doppel-Mist!
Da hilft nur eins - Schnaps! Oder besser: ein Likörchen. Im Herbst habe ich Schlehenlikör nach Franzis Rezept aufgesetzt - Schlehenlikör "Glühweinstyle" irgendwie. Ganz lecker und lässt den Küchenfrust recht schnell verfliegen, vor allem auch, weil ich den Korn durch Doppelkorn ersetzt hatte - Franzi, you made my day! Alles andere verschieb ich dann mal auf morgen...oder übermorgen...oder so.

Kommentare:

  1. "Verschieben wir es doch auf morgen..." war immerhin schon lange vor den modernen Zeiten der gepflegten Prokrastination durch Likörherstellung ein geflügeltes, ach was sag ich, geradezu verwehtes Wort.

    In welchem Blog könnte ich wohl so einen Kommentar hinterlassen, wenn nicht hier? :)

    AntwortenLöschen
  2. Mein "Schwager" setzt auch immer selbst auf. Dieses Jahr auch Schlehenlikör. Wirklich nett. Und ich sollte das auch mal machen. Einen schönen hellen Fensterplatz hätte ich ja. Nur trink ich ja so selten Likörchen.

    AntwortenLöschen
  3. Warum sehe ich das denn jetzt erst? Herrje, da habe ich schon mal jemandem den Tag versüßt und dann bekomme ich das nicht mal mit *kreisch*

    :-D

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...