Freitag, 21. Mai 2010

Dies und das und einiges andere.

Wir sind immer noch damit beschäftigt es uns in unserem neuen Online-Heim gemütlich zu machen und die ein oder andere Idee für den Blog zu entwickeln. Heute kann ich euch auf zwei neue Gadgets hinweisen, die euch vielleicht gefallen könnten.

Zum einen haben wir auf den cleveren Hinweis von Sarah hin nun am Ende aller Rezepte eine Druck-Funktion eingerichtet. Klickt ihr darauf, erhaltet ihr eine schnörkellose auf schwarz und weiß reduzierte Version des jeweiligen Rezeptes zum einfachen ausdrucken. Der Rand bietet dabei viel Platz für Fotos, eigene Anmerkungen oder schlichte Filzstiftpolemik.

Zum anderen haben wir, auch wenn wir noch in den Kinderschuhen stecken, einen Index all unserer veröffentlichtren Rezepte erstellt, in welchem ihr alphabetisch nach Namen unsere Rezepte nachschlagen könnt. Rezepte, die in der NKFOM-Show zubereitet wurden, sind entsprechend gekennzeichnet. Den Rezeptindex findet ihr von nun an am rechten Bildschirmrand unseres Blogs. Ebenfalls an dieser Stelle nur weiter unten finden sich diese kleinen, schicken Buttons, die darauf hinweisen, dass unser Blog nun in der ein oder anderen Bloggergemeinschaft gelistet wurde. Wenn ihr so beispielsweise auf Küchenblogs klickt, könnt ihr unsere Seite dort mit fünf Sternen bewerten und unsere Herzen höher schlagen lassen.

Ansonsten versuchen wir gerade eine angenehme Regelmäßigkeit hier einzurichten. Unter Vorbehalt - wir werden sehen, ob es dabei bleibt - sieht es derweil so aus, dass wir hier jeweils dienstags und freitags pden Blog updaten werden. Dabei wird es vermutlich jeden Dienstag ein Rezept geben, alle zwei Wochen in Form einer neuen NKFOM-Episode, freitags gibt es hingegen einen Wortbeitrag.

Insofern dürft ihr darauf gespannt sein Dienstag den neusten Teil der NKFOM-Show sehen zu können!

Habe die Ehre.

Kommentare:

  1. Hach, Ihr habt's gut ... Sone Druckfunktion will ich auch schon eine ganze Weile reinbasteln, aber das ist bei der Rezeptmenge so unglaublich viel Arbeit :o(

    AntwortenLöschen
  2. Ich nochmal ...
    Habt Ihr schon mal in die "Blogger-Pages" reingeschaut? Mit der Funktion könnt Ihr oben unter dem Header verschiedene Button verlinken und beispielsweise den Rezeptindex übersichtlicher in den Blog einbinden - Juliane hat das bei sich auch gemacht, feine Sache!

    AntwortenLöschen
  3. Kaum reingestellt, schon zwei Kommentare? Das ging ja fix.

    Ja, das mit der "Druckfunktion" war ein guter Tip zur rechten Zeit in unseren Kommentaren, denn bei unserer noch sehr übersichtlichen Auswahl ließ sich das selbstverständlich schnell nacholen.

    Und Danke für den Hinweis mit den Blogger-Pages. Schauen wir mal durch und re-designen das ggf. Bei dir sieht das ja auch SEHR schick aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin fix, nech? ;o)

    Bei mir ist das etwas anders, ich verwende in meinem Blog ein Wordpress-Template, das für Blogger umgeschrieben ist. Bei Euch würde das dann wie bei Juliane aussehen.

    Sagt mal, seid Ihr eigentlich bei Facebook (mal abgesehen von Eurer Blogger-Seite)? Wir haben da eine kleine (geschlossene) Blogger-Gruppe gegründet, in der wir uns bei Bedarf intern austauschen können - vielleicht ist das ja was für Euch.

    Kochen.Essen.Bloggen!

    AntwortenLöschen
  5. hi there, bin hier gerade drübergestolpert und hängengeblieben, bin gespannt auf mehr. grandioser blogname!

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...