Montag, 25. Juli 2011

Gegrilltes Gemüse mit Mozzarella

Es ist Grillzeit, wie George schon richtig festgestellt hat. Und auch wenn ich Würstchen und Steak sehr gerne mag würde ich mich nicht zu den "gemeinen Würstchen-oder-Steak-Carnivoren" zählen, denn auch bei mir gibts reichlich Abwechslung auf dem Grill. Nicht nur was Fleisch angeht. Und deshalb möchte ich noch ein Rezept für einen vegetarische Grillbeilage hinterherschicken, so dass auch ich Tobias' Wunsch nach einer vegetarischen Grillerei nachkommen möchte. Eine so tolle Geschichte aus NY kann ich zu meinem Gericht allerdings nicht bieten und versuche mich auch garnicht erst an sowas. Das soll mal lieber der George machen. Ich erwähne an dieser Stelle lieber nochmal, dass es beim Tobias auch was zu gewinnen gibt. Einen Grill zum Beispiel. Und als Zusatzpreis das passende Grillbesteck von Weber bereitgestellt von BBQ-Shop24.de. Das will ich mir natürlich nicht durch die Lappen gehen lassen. Drückt mir die Daumen.

Gegrilltes Gemüse mit Mozzarella

Gegrilltes Gemüse mit Mozzarella

Zutaten:
2 Paprika
1 Aubergine
1 Zucchini
1 kleine Zitrone
2 Zweige Rosmarin
5 Zweige Thymian
1 Kugel Mozzarella
1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker

Paprika, Aubergine und Zucchini (längs) in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Salzen, pfeffern, zuckern. Saft einer halben Zitrone dazupressen. Andere Hälfte der Zitrone vierteln und mit in die Schüssel geben. Kräuter, Knoblauch und Olivenöl dazugeben und eine Zeit lang ziehen lassen. Paprika, Aubergine und Zucchini grillen, etwas abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zurück in die Schüssel mit der Marinade geben. Mozzarella kleinrupfen und dazugeben. Alles vermischen und als Grillvorspeise oder Beilage servieren.
Rezept drucken
Sommerevent - Alle Grillen - Vegetarisch und Beilagen - tobias kocht! - 13.07.2011-13.08.2011

Kommentare:

  1. Das sieht auf jeden Fall sehr abwechslungsreich aus. Danke für den Beitrag!

    AntwortenLöschen
  2. KamerafrauJuli 25, 2011

    Ich brauche beim Grillen nichts anderes. Mein neues Leibgericht!

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...