Freitag, 29. Juli 2011

Kühlschrankinnereien

Kühlschrank
Ja, ich weiß. Eine Kochbuchrezension war angekündigt. Aber ich habe es nicht mehr geschafft. Morgen soll es in den Urlaub gehen. Segeln in Holland. Und da gibts es ja noch so einiges zu erledigen bevor man in die Ferne aufbrechen kann. Und irgendwie ist das dann doch immer viel mehr, als man sich vorstellen konnte. Also gibt es keine Kochbuchrezension, sondern diesen Blick in meinen Kühlschrank (siehe Bild links). Somit reihe ich mich ein in den Reigen derer, die heute einen Blick in ihren Kühlschrank gewährten. Nur gut, dass ich morgen in Urlaub fahre und der Großteil der Vorräte schon aufgebraucht war als dieses Foto entstand, so brauche ich nicht das Chaos zu offenbaren, welches sonst hinter dieser Tür herrscht.
Ich werde mir nun also eine Woche frei nehmen und meinem lieben Freund George die Küche überlassen. Achtet bittet drauf, dass er nicht ganz so viel Unfug anstellt und ich mich nach meiner Rückkehr mit dem Thema Kernsanierung rumschlagen muss. Ich wünsche euch eine schöne Woche. Bis demnächst.

Kommentare:

  1. Viel Spaß beim Segeln und einen erholsamen Urlaub wünsche ich.

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie nett, noch ein Kühlschrank! Ein linksdrehender auch noch.

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...