Mittwoch, 8. August 2012

DIY Palettenmöbel: Paletten Gartentisch

Paletten Gartentisch

"Komm wir bauen einen Tisch, sagte die Komponistin und fasste mich an der Hand."

///George

Recycling Möbel aus alten Paletten: der einfache Gartentisch.



Palette. Der popliterarische Connaisseur und Alt-Beatnik denkt bei dem Stichwort zunächst an eine Kellerkneipe in Hamburg und an Hubert Fichte. Wer schon mal etwas auf einem Bau baute, oder in einem Lager lagerte erinnert sich vielleicht an seine Prüfung zur Führung von kraftbetriebenen Flurförderfahrzeugen. Und unsere Komponistin? Die denkt an günstiges Arbeitsmaterial, Recycling und einen schöneren Garten.

Tatsächlich sind Holzpaletten nach ihrem oft eintagsfliegenähnlichem Dasein als Stapelhilfe Abfall - Verlustverpackung nennt man das dann. Außnahmen sind die mehrwegfähigen EuroPaletten (eigentlich EuropoolPaletten), mit denen man Palettentausch betreiben kann. Wie auch immer finden sich zahlreiche ausrangierte Paletten bei Supermärkten, Großhändlern oder Speditionsfirmen und warten auf ihre Entsorgung. Fragt man dort nett, darf man sich die ein oder andere dieser Paletten mitnehmen und recyclen. Die stabile Struktur der Palette lässt sie das rund 50fache des eigenen Gewichts tragen, was sie hervroragend als Tisch, Regal, Schrank oder Sitzmöglichkeit in Frage kommen lässt. Da Paletten darüberhinaus wetterfest sind, kann man sie vorallem problemlos draußen verwenden. Wie eben beispielsweise im Garten. Komm wir bauen einen Tisch, sagte die Komponistin und fasste mich an der Hand.

Die von uns hier verwendete Palette erhielten wir von dem Bauleiter einer naheliegenden Baustelle. Eigentlich planten wir die Bretter von den Klötzen zu entfernen - die sind in der Regel nur mit Nägeln befestigt und lassen sich mit einfachem Werkzeug und etws roher Gewalt lösen - und dann neu anzuordnen, aber bei dieser war alles mit schmalen Abständen verarbeitet, so dass wir die Palette so verwenden konnten, wie sie war. Aus dem Baumarkt kamen dann noch vier gleichlang zugeschnittene Balken als Beine dazu, die mit einigen Nägeln von oben und der Seite an der Palette befestigt wurden. Nach dem Abschleifen der gesamten Bretter - übrigens ein ziemlicher Augenöffner - konnten wir wetterfeste Farbe auftragen und schon war der neu recyclte Gartentisch fertig. Nächstes Projekt: ein Hochbeet aus einer Palette für Garten oder Balkon. Und Sitzmöbel. Und ein Regal. Und...

Paletten Gartentisch

DIY Paletten Gartentisch

Zutaten:
1 Transportpalette
4 ca. 80cm lange Holzbalken
16 ca. 10cm lange Nägel
Outdoor Farbe
Hammer
Schleifpapier
Pinsel

Von der Palette herausragende Nägel, größere Holzsplitter etc. entfernen und ggf. nach eignen Vorlieben verändern. Die Beine auf der Unterseite der Palette jeweils in eine Ecke der quer verlaufenden Klötze mit je zwei Nägeln durch den Klotz und zwei Nägel von oben durch die Bretter fixieren. Der Tisch steht. Die gesamte Oberfläche mit Schleifpapier oder einem Handschleifer glätten und anschließend eine Frabe der Wahl auftragen. Fertig ist der Palettentisch.
Rezept drucken

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee. DIY ist immer was tolles.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne, simple Idee. Am Liebsten würde ich auch meine halbe Wohnung mit solchen Paletten einrichten, und zwar zuallererst mit diesem Regal für Lieblingsbücher:
    http://www.flickr.com/photos/47359390@N03/4607581896/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt tatsächlich ein paar wirklich großartige Designs mit Paletten. Das Bücherregal hier sieht tatsächlich super aus. Schöne Idee.

      Löschen
  3. Sehr schön...besonders im Sommer :D

    AntwortenLöschen
  4. Das is aus Paletten gebaut? Und wir ham gerade welche entsorgt! *grummel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, nächstes Mal weißt du bescheid. ;)

      Löschen
  5. Ich steh total auf Palettenmöbel und auch auf die Farbe, superhübsch! Leider ist die Mitbewohnerin da weniger von angetan, so dass ich erst einen Garten bräuchte, um mich in der Richtung zu verwirklichen. Eine Art Lounge wie bei Frau Hug wurde leider abgelehnt: http://hyggelig.typepad.com/my_weblog/2009/04/outdoorlounge-aus-paletten.html. Hübsch, nicht? Jedenfalls, am obigen Tisch würde ich glatt mal auf einen Kaffee und ein Stück Käsekuchen vorbeischauen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sieht sehr gut aus. Auf eurem Balkon lässt sich doch sicher was mit Paletten umgestalten, oder? Und das Bücherregal in dem Kommentar von Ellen ginge bestimmt auch.

      Und auf den Käsekuchen und den Kaffee darfst du dich eingeladen fühlen, falls du mal hier in der Gegend bist.

      Löschen
  6. Tolle idee, klasse Umsetzung! Und erst die Farbe... Muss ich auch mal machen, wie müssten noch die ein oder andere Palette haben.
    Gruß, lici

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut. Ich habe sie am nächsten Tag nochmal kurz mit dem Schleifpapier bearbeitet, damit es ein wenig mehr Vintage-Look hat.

      Löschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...