Montag, 19. November 2012

Media Monday #73 - Raucher und andere Tote.

Wulfs Media Monday geht unaufhaltsam weiter und ist mittlerweile bei Runde 73. Nach zehn Runden Pause, Zeit mal wieder in die Fragen zu schauen und wie üblich in fett die sieben Lückentexte zum Thema Film zu ergänzen.

Walking Dead Rick Grimes


1. Leonardo di Caprio gefiel mir am besten in seinen Prä-Titanic Rollen. Etwa in Rome & Juliet oder neben Johnny Depp in Gilbert Grape. Nicht erinnern kan ich mich an seinen Gastauftritt in Roseanne.

2. John Woo hat mit Face/Off, Mission Impossible oder Operation Broken Arrow sicherlich seine beste Regiearbeit abgelegt, weil die mich aber alle so überhaupt nicht umhauen.

3. Maria Bello gefiel mir am besten in Thank Your For Smoking. Ansonsten kann ich mich überhaupt nicht an sie erinnern, obwohl mir ihr Gesicht seh bekannt vorkommt..

4. The Walking Dead ist eines dieser Werke, wo man alles hätte besser machen können, denn in der aktuellen verfilmung, die visuell absolut meinen Erwartungen entspricht, und mit u.a. Andrew Lincoln ganz großartig besetzt ist, vernachlässigt sie doch ganz markant all das, was die Reihe ausmacht. Die Probleme im Angesicht der zuerfallenden Zivilisation und das Mitansehenmüssen, wie eben diese einem aus den Händen gleiten, werden zugunsten eines belanglos dahinstolpernden und motivationslosen Plots mit ein paar Actionszenen vernachlässigt. So schade!.

5. Filme, die sich selbst zu ernst nehmen , nehmen sich ja selbst erstmal gar nicht zu ernst, sondern werden hier nur vom Fragesteller so klassifiziert. Sehr gemein.

6. Bezogen auf Hobbies/Interessen: Wofür – neben Filmen etc. – könnt ihr euch begeistern?
Ähm. Kochen kommt gut.

7. Mein zuletzt gelesenes Buch ist Max Brooks: The Zombie Survival Guide und das war wesentlich besser als erhofft, weil es sehr vielschichtig und dabei großartig versucht plausibel zu machen, wie es ist, wenn die Zombieapokalypse ausbricht. Ich schätze Brooks' "World War Z" sehr und zweifelte zunächst lange an diesem Survival Guide, aber er hat die Zombiewelt mal wieder aufs neue gerockt..

Kommentare:

  1. Der Surival Guide ist wirklich top. "World War Z" sagt mir jetzt leider nichts (oder ist der deutsche Titel "Operation Z"?), recht gut fand ich aber auch Brooks Büchlein mit Kurzgeschichten - "Zombieparade"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "World War Z" ist sozusagen das Hauptwerk von Brooks. Es rekonsturiert die gesamte Zombie Apokalypse aus Sicht der Überlebenden mittels Interviews, Zeitzeugenberichten und weiteren Dokumenten. Eine der beeindruckensten Fake-Dokumentaionen die ich je gesehen habe. Was mich besonders überraschte war, wie es Brooks gelingt innerhalb der Genregrenzen eines historischen Abrisses Spannung zu erzeugen. Und ja, ich glaube der deutsche Titel ist "Operation Z".

      Aller Wahrscheinlichkeit nach wird die aktuelle Verfilmung enttäuschen, da sie soweit bislang bekannt, außer dem Titel und dem Setting kaum etwas mit dem Buch zu tun haben wird. Auch ein guter potentieller Kandidat für Frage #4. :)

      Löschen
  2. Zu John Woo: Schau dir doch einmal A Better Tomorrow an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK. Ich glaube ich habe tatsächlich nur Face/Off und Broken Arrow gesehen und von da an Woo gemieden. Ich bin aber auch kein großer Actionfilm-Fan.

      Löschen
  3. Ich glaube, wir kennen Maria Bello alle unterschwellig aus ER.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch schon gedacht. :)

      Löschen
  4. DiCaprio hatte eine Gastrolle bei Roseanne?
    Hier lernt man ja noch rischtig was. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war mir auch nicht klar. Ich hatte in der IMDB geschaut und da wurde er aufgeführt. Soweit ich das sehe, sieht man ihn aber tatsächlich nur ein paar Sekunden neben Darlene sitzen.

      Löschen
  5. Maria Bello empfinde ich auch als extrem farblos.

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Kochen - coole Antwort ;) Du fandest meine Antwort geil... Bist du auch Legofan oder meintest eher das Fotografieren?

    Aktuelle Verfilmung von Walking Dead? Ich hab nur ein paar Folgen der ersten Staffel gesehen. Fand ich aber sehr interessant. Gibt es da etwas Neues oder hat man da etwa den Hauptdarsteller ausgewechselt?

    World War Z... wenn ich nicht zufällig vorher etwas darüber gelesen hätte, hätte bei dem gesehenen Trailer nicht mal gewusst, um was es da eigentlich gehen sollte. Der war irgendwie nichtssagend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kochen lag ja nun nahe. :) Und geil fand ich dein Hobby. Ich bin sammle zwar kein Lego - dafür tauchen diese unwesentlich größeren Jungs bei uns/mir auf. Ansonsten hatten wir erst letztens einen Lego-Herr-der-Ringe Post. Aber natürlich sind auch die Fotos nicht ohne.

      Mit der Verfilmung von Walking Dead meine ich natürlich die Serie, die mittlerweile in der dritten Staffel ist. Hauptdarsteller - Rick Grimes - ist immer noch Andrew Lincoln, der oben die Pistole auf dich richtet. Kennst du den Comic? Vor dem Hintergrund ist die SToryline der Serie leider sehr, sehr mau, wie ich finde.

      Und die WWZ-Verfilmung finde ich auch sehr nichtssagend. Leider, denn ich hatte schon vor langer Zeit gehört, dass das Buch verfilmt werden sollte und konnte mir sehr gut vorstellen, wie das hätte geschehen können. Leider nicht so.

      Löschen
  7. Glaub es oder nicht, aber das mit den Blognamen ist mir gar nicht aufgefallen :) Ist ja auch egal...wir schauen jetzt auf jeden Fall häufiger hier vorbei! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir ja auch nur völlig zufällig aufgefallen. Als ich euren Medi Monday Post las, bae ich gar nicht auf den Titel geschaut, aber ich las dann die URL im Browser und musste lachen.

      Löschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...