Samstag, 2. April 2011

April, April

Vielen Dank für die vielen Kommenatare gestern, unser Aprilscherz hat euch offensichtlich soviel Spaß gemacht wie uns! Für all diejenigen, die gestern nicht bei uns vorbeischauten: wir hatten kurzfristig aus unserer Küche eine Wiese gemacht. Eine Volksmusikwiese. "Johann's & Gregor's Volksmusikwiese" um genau zu sein. Die beiden Rentner beschrieben in ihrem Eintagsfliegendasein ihre Liebe zur Volksmusik, zu Gartenzwergen und dem Hund Jockel. Festlich geschmückt mit vielen blinkenden gif-Animationen und tollen Videos. Ich glaube, es wurden auch alle kleinen Details entdeckt, die wir für Neugierige bereithielten. Jeder Link führte euch unwiderruflich zu diesem Video (Was ist eigentlich "Rick Rolled"?) und beim Klick auf die Profile gelangtet ihr tatsächlich zu detailierten Profilbeschreibungen und Fotos der beiden Herrn. Naja, Johann, als großer Andrea Berg Fan, widmete ihr sein Profilfoto. Ein kleiner Bonus, der so gar nicht geplant war, war übrigens, dass wir bei Kommentaren in anderen blogspot-Blogs auch als Gregor bzw. Johann geführt wurden - samt Profilbild. Für den Fall, dass euch einer der beiden also plötzlich schrieb: gern geschehen. Jetzt ist der Spaß aber zuende und wir verabschieden und von Johann und Gregor. (Zumindest für ein Jahr...)


Jetzt bleibt nur noch anzumerken, dass ihr für uns abstimmen könnt, falls ihr möchtet, bei der Wahl zum "Superblog 2011". Eine sehr kritische und berechtigte Auseinandersetzung damit könnt ihr hier in den Kommentaren lesen. Wir möchten darauf hinweisen, dass, falls ihr abstimmen möchtet, ihr nicht auf die Betreiber Homepage geleitet werdet und keine Werbeangebote zu sehen bekommt, sondern lediglich auf der Umfragenseite bleibt, auf welcher ihr in mehreren Kategorieen Blogs wählen könnt. Vielen Dank dafür, falls ihr mitmachen möchtet, wir verstehen aber auch, wenn ihr es ablehnt.

Macht's euch schön,
Euer Gregor.

Kommentare:

  1. Das war eine tolle Idee am 1. April, ich dachte erst, ich wäre auf einer falschen Seite gelandet, aber beim zweiten Hinsehen habe ich dann gemerkt, dass ihr diesen "Blödsinn" fabriziert habt. Toll!!!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Vor allem auch der Gregor, der mich kurzzeitig verwirrt aht, weil ich eh zuerst George gelsen hatte und dann irgendwie doch nicht und häh? *g*
    Die Seite habe ich leider nur am Rande mitbekommen, hatte aber zu wenig Zeit um da mehr als einen kurzen, verwirrten Blick drauf zu werfen. Schade.

    AntwortenLöschen
  3. @ Ingrid: Genau so war es natürlich gedacht. Schön, dass du erstmal drauf rein gefallen bist. ;)

    @Zeitzeugin: Ja, ich hatte schon Spaß daran dich mit Gregor zu verwirren. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Schade eigentlich, dass die Seiten wieder gelöscht sind. :D

    AntwortenLöschen
  5. Stiller, die Seiten sind nicht gelöscht, sondern "archiviert", d.h. wir können jederzeit darauf zurückgreifen. Wir leben doch nun einmal in einem Zeitalter des nur-für-kurze-Zeit-erhältlichen, wodurch Exklusivität hervorgeht und belanglose Dinge plötzlich "Eventcharakter" (warum ist das eigentlich nie Unwort geworden?) erhaschen. Anders: nur wer dabei war, kann von sich behaupten, dabei gewesen zu sein. Ja, Stiller, du darfst das. ;)

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...