Dienstag, 24. April 2012

NKFOM-Bloggeburtstag Vol.2




Am kommenden Dienstag, den 1. Mai, feiern wir unseren zweiten Bloggeburtstag. Ich bin überrascht, dass die No Kitchen For Old Men tatsächlich erst zwei Jahre alt ist, wenn ich bedenke, was wir schon alles mit diesem Blog erlebt hat und wie er sich im Laufe der Jahre entwickelt hat und hoffentlich weiter entwickeln wird. Das letzte Jahr war in erster Linie geprägt durch die Wiederaufnahme unserer Kochshow und den Start der zweiten NKFOM-Staffel. Aufgrund vieler Veränderungen im privaten Bereich mussten wir nach der ersten Staffel eine längere Pause einlegen, aber ich bin sehr froh, dass diese Pause vorüber ist und wir mit viel Engagement und Freude die zweite Staffel produzieren können.

Ein weiteres Highlight im zweiten Blogjahr war sicher unser NKFOM BlogQuiz™ #2. Rätselhafte Quizfragen und spannende Aufgaben galt es zu lösen, um möglichst viele der begehrten Lose einzuheimsen um schlussendlich einen der atemberaubenden Preise absahnen zu können. Das Modell Lose-Geschenke dürfte den Stammlesern nicht nur vom BlogQuiz bekannt vorkommen. Bereits zum ersten Geburtstag der No Kitchen For Old Men stellten wir euch Aufgaben und beschenkten euch dann mit tollen Präsenten. Alle, die jetzt schon wieder in den Challenge-Modus geschaltet haben, muss ich an dieser Stelle leider enttäuschen und auf das NKFOM BlogQuiz™ #3 verweisen. Ich bin mir sicher, es wird kommen.

Dieses Jahr soll unser Geburtstag aber auf eine andere Weise gefeiert werden: ihr richtet unsere Party aus! Da uns das Interview mit Three-is-a-Party großen Spaß machte, wollten wir euch die Gelegenheit bieten, uns Dinge zu fragen, die ihr schon immer wissen wolltet. Wenn sich die Fragen um uns drehen, stehen die Chancen auch gut, dass wir sie beantworten können. Einfach hier posten und wir werden an unserem Geburtstag darauf antworten.

Aber was wäre ein NKFOM-Event ohne eine kleine Challenge? Richtig, eigentlich undenkbar. Allerdings dürft ihr Leser euch diesmal zurücklehnen und George und mir beim fighten zuschauen. Ganz ohne eure Beteiligung klappt es allerdings nicht, denn wir haben keinen Plan, in welchen Disziplinen wir gegeneinander antreten könnten. Und jetzt kommt ihr: Ihr könnt uns eine oder mehrere Herausforderungen stellen! Dass wir beide kleine Wettkämpfe mögen, sollte hinlänglich bekannt sein. Wenn ihr in eurem Blog und/oder auf Facebook diese Woche etwas über uns schreibt, dürft ihr uns eine Aufgabe stellen und auch gleich klar Stellung beziehen und einen dieser Banner verwenden:



"Team George FTW!" oder

"I'm with Jim".
 

Es sei erwähnt, dass wir alle Aufgaben erst checken, bevor wir sie angehen und wir werden weder halsbrecherische Aktionen durchführen, noch irgendwelche Körperteile von Tieren essen, die man sonst nur in der Nummer 37 beim Chinesen findet. Dann los, wir sind gespannt!




Challenges:

"The Great Grill-Off"
Andrea will Grillem am Lagerfeuer sehen und feuert dabei George an.

Kommentare:

  1. Wird das sowas wie Elton vs Simon ;D?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jim hat soetwas erwähnt. Ist das gut?

      Löschen
    2. Sonja: Naja, sowas in der Art. Mit etwas mehr Stil.
      George: Nicht immer.

      Löschen
  2. ic habe noch gar nicht alles gelesen weil ich eigtl. jetzt den Bus kriegen muss, aber ich bin grundsätzlich Team Edward! Äh George! Ach ist ja eh fast das selbe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah!
      (Bin mir zwar mit dem letzten Satz bei dir noch nicht so ganz sicher, aber: Yeah!)

      Löschen
  3. Hm, spannend. Sollte Jim George ein veganes Menü kochen? Oder George Jim einen Aufstiegsgummibärchenadler? Schwierig, schwierig. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt beides gut. Bin gespannt auf was es am Ende hinausläuft. :)

      Löschen
    2. Oh Aufstieg, welch wundervolles Thema für diesen verregneten Morgen. Die Adler fliegen wieder ERSTKLASSIG!
      Nur schade, dass deine Bauern den Gang in Liga 2 antreten müssen. Hatte mich insgeheim schon auf einen gemeinsamen Stadionbesuch gefreut.

      Löschen
    3. Nächstes Jahr dann, wenn ihr nicht direkt wieder den Abflug macht. Aber falls du zum Auswärtsspiel nach Köln/Düsseldorf kommst, je nachdem wer die Relegation gewinnt, sag Bescheid. ;)

      Löschen
  4. Hallo,
    hier kommt eine Challenge!
    http://diehaarigenbiester.de/2012/04/die-nkfom-herausforderung/

    Viel Spass! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Was das Anfeuern angeht steht es damit 1:0 für Team George!

      Löschen
    2. Grillen....Team George...Grillen! George?
      Das wird zu einfach! Aber ich freue mich auf die Szene, wie er sein selbsterlegtes Tofutier schlachtet :-)

      Löschen
  5. Hab ich schon gratuliert? Nein ich habe noch nicht gratuliert. Ich bin sogar ziemlich sicher ich habe noch nicht gratuliert. Daher gratuliere ich jetzt. herzliche Gratulation. so jetzt habe ich habe ich gratuliert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte auch zum Aufstieg gratulieren!!!!
      Leider werden meine Kölner wahrscheinlich den Gang nach unten antreten. "Aber die Hoffnung stirbt zuletzt."

      Löschen
    2. @maloney: Vielen Dank :-)
      @Ingrid: Danke auch dir. Und noch ist da ja noch nichts entschieden. Ich denke dein FC wird es auf jeden Fall in die Relegation schaffen und da gibts zwei heiße Fights gegen die Fortuna. Wird sicher knapp, aber verloren ist da noch nichts.

      Löschen
  6. Ich muß mich nicht wirklich zwischen Euch beiden entscheiden, ja? ;)

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...