Mittwoch, 1. Februar 2012

Boston Cream Donut - Der süße Geschmack des Sieges - Go Patriots!

Kommenden Sonntag steigt in Indianapolis das Football-Event des Jahres. Im SuperBowl XLVI stehen sich die New York Giants und die New England Patriots gegenüber - erneut. Bereits 2008 spielten beide im Finale der NFL gegeneinander, mit dem besseren Ausgang für die Giants, was den Patriots damals die Perfect Season versaute. Aber nicht so in diesem Jahr. Eine perfekte Saison ist zwar nicht mehr in Sicht, ein weiterer Ring am Finger der Patriot-Crew schon.

Seit ein paar Jahren feiert auch das NKFOM-Team dieses Event gebührend mit einer angemessenen SuperBowl-Party. Ich bin gespannt, wie sich die Sympatien im Saal verteilen werden, wenn es wieder heißt: Declare your Team! Da es die Bears nicht nach Indianapolis geschafft haben werde ich den New England Patriots die Daumen drücken. Warum? In erster Linie um George etwas zu ickern, dessen ausgeprägter New York-Fanatismus wieder durchschlagen wird an diesem Abend. Ein weiterer Grund ist ein klein bisschen Lokalpatriotismus, denn mit Sebastian Vollmer steht (wenn der denn rechtzeitig fit wird) ein Deutscher im Aufgebot der Neu-Engländer.

Boston Cream Donut

Um den süßen Geschmack des Sieges im Vorherein schonmal schmecken zu können habe ich mir zur Einstimmung auf Sonntag schonmal ein paar Boston Cream Donuts gebacken, den Massachusetts State Donut. Die Heimat der Pats liegt schließlich vor den Toren Bostons und das Gebäck klang tatsächlich sehr lecker. War es auch, so richtig geflasht bin ich aber nicht, weshalb ich das Ganze bis Sonntag nochmal überarbeiten werde, um den Sieg auch kulinarisch voll auskosten zu können. Die erste Variante habe ich übrigens 1:1 nach diesem Rezept gebacken. Meine neue, hoffentlich noch bessere Variante gibts dann nächste Woche, wenn die Trophäe ihren Weg nach Boston gefunden hat.

Kommentare:

  1. Für die Patriots sein, ist ja ein bisschen so, als wäre man für den FC Bayern. Ich bin also für die Giants. Auch wenn sie meine 49ers rausgehauen haben, ich bin da eher beim kleinen Manning als bei Tom Bündchen. Daher gibt's von mir am Sonntag nen New York Cheesecake und nen Liveticker. Macht ihr auch einen von der Party? Dann grüß ich. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schauen wir mal, wie wir dich virtuell mitfeiern lassen können :-) Ein Liveticker ist mir zu aufwendig und wer weiß, ob ich um die Zeit noch in der Lage bin zu tippen...nene, dann verweise ich lieber auf dich ;)

      Löschen
    2. wie wärs mit live-twittern? ;)

      Löschen
    3. Oder ihr schickt ein Partybild, das dann in meinen Liveticker kommt. Hoffentlich mit nem Jubelgeorge! ;)

      Löschen
  2. Der Song ist sau cool!
    Und weißt du was das gute an den Boston Cream Donuts ist? Die werden dich auch über eine Niederlage der Pats hinwegtrösten. :)

    AntwortenLöschen

Auch anderer Meinung als Jim? Hinterlass einfach deinen Kommentar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...